Call for Papers

ESE-Kongress 2009

Fallstrick nicht funktionale Anforderungen ( Vortrag )

Referent: Emre Koeymen , C1 Setcon GmbH
Vortragsreihe: Analyse & Design
Zeit: 09. Dezember 09:45

Zielgruppe

Entwicklung, Fortgeschrittene

Themenbereiche

Anforderungen definieren und verfolgen, Analyse & Design, Test & Qualitätssicherung

Kurzfassung

Der Vortrag behandelt nichtfunktionale Anforderungen in der Embedded Softwareentwicklung anhand eines Praxisprojektes aus der Automobilindustrie. Die meisten schwerwiegenden Fehler in der Entwicklung von Embedded SW-Projekten entstehen durch unzureichende Beachtung der nichtfunktionalen Anforderungen. Gerade in der „Embedded Welt“ ist eine frühzeitige Berücksichtigung nichtfunktionaler Anforderungen von großer Bedeutung. Der Vortrag stellt nichtfunktionale Anforderungen aus Sicht der „Embedded Welt“ und deren Stellenwert für einen erfolgreichen Projektabschluss dar. Anschließend werden nichtfunktionale Anforderungen im V-Modell dargestellt. Des Weiteren werden Möglichkeiten aufgezeigt, nichtfunktionale Anforderungen vollständig zu sammeln und zu erfassen. Am Ende des Vortrages gibt es eine Zusammenfassung der Erkenntnisse anhand des Praxisbeispiels.

Nutzen und Besonderheiten

Die meisten schwerwiegenden Fehler bei der Entwicklung von Embedded SW-Projekten entstehen durch Nichtbeachtung oder unzureichende Gewichtung nicht funktionalen Anforderungen. Dieser Vortrag gewichtet die nichtfunktionalen Anforderungen im V-Modell neu und stellt Ansätze zur vollständigen Ermittlung nichtfunktionaler Anforderungen vor .

Über den Referenten

1.Emre Koeymen ist Elektrotechnik- Ingenieur und arbeitet als Consultant bei der Fa. C1 Setcon GmbH. Hier ist er Mitarbeiter der Abteilung "Electronic Engineering". Seine Aufgabenbereiche liegen im Anforderungsmanagement und im Testmanagement, besonders in der "Embedded Welt". Er wird Erfahrungen aus der Praxis bei Entwicklungsprojekten von VW, Ford oder auch ehem. Nokia Automotive vorstellen. 2. Herr Koeymen hat lange Jahre an der Hochschule verschiedene Lehrveranstalltungen gehalten