Call for Papers

ESE-Kongress 2009

Wie komme ich zu nachvollziehbaren Anforderungen? ( Vortrag )

Referent: Paul Wentzel , Method Park Software
Vortragsreihe: Analyse & Design
Zeit: 09. Dezember 09:00

Zielgruppe

Entwicklung, Management, keine speziellen Vorkenntnisse

Themenbereiche

Analyse & Design

Kurzfassung

Traceability von den Anforderungen über die Implementierung bis zum Test ist eine wesentliche Forderung in Entwicklungsprojekten. Das Projektteam muss jederzeit in der Lage sein, Auswirkungen von neuen oder sich ändernden Anforderungen zu beurteilen bzw. nachzuweisen, wie Anforderungen umgesetzt wurden. Der Vortrag basiert auf Erfahrungen aus der Automobilbranche, Traceability im Rahmen von Projekten für die Prozessverbesserung zu etablieren. Er zeigt, wie für verschiedene Projektsituationen und -informationen pragmatisch Traceability ermöglicht werden kann.

Nutzen und Besonderheiten

Grundlagen der Traceability werden vermittelt Der Nutzen der Traceability wird vermittelt Ein Vorgehen zur Etablierung von Traceability wird vermittelt Praktische Beispiele aus echten Projekten werden gezeigt

Über den Referenten

Paul-Roux Wentzel studierte Informatik an der Universität Erlangen-Nürnberg, wo er auch Übungsleiter und ehrenamtlicher Tutor war. Nach dem Studium begann er 2002 seine berufliche Laufbahn bei der Method Park Software AG. Dort war er zunächst als Engineer in zahlreichen Kundenprojekten tätig. Heute sind seine Arbeitsschwerpunkte die Schulung, Beratung und Durchführung von Projekten im Anforderungsmanagement. Paul-Roux Wentzel ist Co-Autor des Buches „Mit CMMI Prozesse verbessern!“.