Call for Papers

ESE-Kongress 2009

Java erklärt in 40 Minuten ( Vortrag )

Referent: Hans Kamutzki , MicroDoc GmbH
Vortragsreihe: Java Embedded
Zeit: 09. Dezember 14:00

Zielgruppe

Entwicklung, Management, Forschung&Lehre, keine speziellen Vorkenntnisse

Themenbereiche

Implementierung, Software Engineering Management

Kurzfassung

Java ist als Programmiersprache heute "mainstream" - auf Desktops und Servern gleichermaßen. Die Verbreitung von Java bei Embedded Systems ist dazu vergleichsweise beschränkt. Ein Grund dafür ist sicher, dass es eine Reihe von Missverständnissen bezüglich Virtual Machines, Klassenbibliotheken, Java-Dialekten und der Portabilität von Java Code gibt. Außerdem wird generell gerne vermutet, Java Anwendungen wären grundsätzlich zu langsam. Dieser Vortrag beleuchtet allgemein den Einsatz von Java auf Embedded Systems und im Besonderen die Themen: Plattform Verfügbarkeit, Open Source Implementierungen und kommerzielle Produkte, Klassenbibliotheken und JSRs, zertifizierte und nicht-zertifizierte Java-artige Runtimes, die Unterstützung von Peripheriesystemen, Grafic I/O, Connectivity, Profiling und SW-Entwicklungs-Aspekte. Die Darstellung wird durch eine Anzahl von Case Studies ergänzt.

Nutzen und Besonderheiten

Die Zuhörer bekommen einen kompletten Überblick über das Embedded Java Universum und die Unterschiede zu Desktop- und Server Java. Beispiele aus der Projektarbeit illustrieren die Vorteile und auch die Probleme beim Einsatz von Java im Embedded Space. Auch kommerzielle und rechtliche Aspekte werden nicht ausgespart.

Über den Referenten

Hans Kamutzki is Managing Director at MicroDoc and Sustaining Member Representative in the Board of Directors of the Eclipse Foundation. He has 20 years of experience in the software industry and leads the embedded systems group within MicroDoc. His current professional focus is on business development for embedded Java projects, where he is performing technical assessments as well as handling business and legal issues.