Call for Papers

ESE-Kongress 2009

Performante Embedded Linux Web GUIs mit AJAX und DBUS ( Vortrag )

Referent: Bjørn Bürger , Pengutronix e.K.
Vortragsreihe: GUI
Zeit: 10. Dezember 14:45
Co-Referenten: Michael Olbrich, Robert Schwebel

Zielgruppe

Entwicklung, Marketing/Vertrieb

Themenbereiche

Implementierung, Wartung, Pflege, Support, anderes Themengebiet

Kurzfassung

Verliert Ihr Service-Techniker oder Ihr Kunde auch immer die CD mit der richtigen Bediensoftware? Eine browserbasierte Benutzerführung für Embedded Geräte kann helfen, mit Web 2.0 Technologien sowohl die Anwender wie auch das firmeneigene Produktmarketing glücklich zu machen. Soll aber die Web-Oberfläche auf einem ressourcenarmen ARM Prozessor laufen, wie er in hochvolumigen Consumer-Geräten oftmals anzutreffen ist, stellt sich schnell die Performance-Frage. Java, OSGi & Co. lassen oft nicht mehr genug Rechenleistung und Speicher für die eigentliche Aufgabe der Systeme übrig. Der Vortrag zeigt, welche Möglichkeiten sich unter Linux bieten, die Vorzüge einer modernen Middleware und eines Web-GUI-Frameworks zu nutzen, ohne Performance zu verlieren. Dabei wird DBUS als Linux Standard Message Bus vorgestellt und gezeigt, wie man mit dessen Hilfe Web-Oberflächen programmiert, die ihren “großen” IT Kollegen in Sachen Fancyness Faktor in nichts nachstehen.

Nutzen und Besonderheiten

Einsatz von Web 2.0 Technologien auf "deeply embedded" Prozessoren; Best-of-both-worlds: Wie verbindet man modernes Software Engineering, Prototyping, Testbasierung, Middleware usw. mit den Anforderungen von Prozessoren der 200 MHz ARM-Klasse?

Über den Referenten

Bjørn Bürger arbeitet bei Pengutronix im Bereich Embedded Linux. Im Rahmen der Pengutronix Academy bringt er Kunden aus der Industrie die Vorzüge Linux-basierter Embedded Systeme nahe, insbesondere im Bereich Userspace und Netzwerk.