Call for Papers

ESE-Kongress 2009

Embedded UML ( Kompaktseminar mit Demo )

Referent: Renate Schultes , MicroConsult GmbH
Vortragsreihe:
Zeit: 08. Dezember 09:00 - 12:30

Zielgruppe

Entwicklung, keine speziellen Vorkenntnisse

Themenbereiche

Anforderungen definieren und verfolgen, Analyse & Design, Implementierung

Kurzfassung

Die UML ist eine einheitliche Sprache in der Welt der Software Entwicklung, mit deren Hilfe sich Techniker und Nicht-Techniker über Anforderungen, Software-Architektur und Software-Design austauschen können. Die Diagramme der UML können in den verschiedenen Phasen des Entwicklungsprozesses dafür eingesetzt werden, um ein Modell – das häufig nur im Kopf der Entwickler existiert – auf „Papier“ zu bringen, zeichnerisch, verbal, tabellarisch. In diesem Kurzseminar lernen Sie an einem Beispiel aus der Embedded Welt, wie die Sprache UML im Entwicklungsprozess eingesetzt werden kann. Welche Diagramme welche Entwicklungsschritte unterstützen, von der Anforderungsanalyse bis hin zur Codeerzeugung.

Nutzen und Besonderheiten

Lernen Sie die wichtigsten UML-Diagramme und die Vorgehensweise der objektorientierten Systementwicklung anhand eines kleinen Embedded Systems kennen. Unter Zuhilfenahme eines UML-Tools sehen Sie den Einsatz verschiedener UML-Diagramme von der Aufgabenstellung bis zur Codeerzeugung. Sie machen sich ein Bild davon, ob die UML für den Einsatz in Ihrem Arbeitsumfeld geeignet ist, und ob der Informationsaustausch innerhalb Ihres Arbeitsbereichs dadurch verbessert werden kann.

Über den Referenten

Renate Schultes hat als Trainerin und Coach viele Fans in der Indsutrie. Kunden wie Bosch oder Siemens schwören auf ihre Gabe, Komplexes anschaulich zu erklären. Sie beherrscht die Klaviatur der Embedded Welt vom Mikrocontroller bis zur Modellierung.