Call for Papers

ESE-Kongress 2009: Die Referenten

Johannes Scheier

Johannes Scheier verfügt über grosse Erfahrung im Bereich Embedded und Real-Time Systeme. Er war führend bei der Einführung und Schulung von objektorientierten Technologien sowie von UML im Schweizer Embedded Markt. Heute beschäftigt er sich vorwiegend mit der praxisnahen Anwendung von Model Driven Development und den Möglichkeiten, welche diese Standards für die Steigerung der Entwicklungseffizienz bieten.

Vorträge von Johannes Scheier auf dem ESE-Kongress 2009.
Um mehr zu dem jeweiligen Vortrag zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Titel.

Datum/Uhrzeit
Titel des Vortrages
09. Dezember 09:45 Modellbasiert entwickeln - ja oder nein?