Call for Papers

ESE-Kongress 2009: Die Referenten

Dipl.-Inf. Tapio Kramer

Tapio Kramer studierte bis 1995 Elektrotechnik an der TU-Braunschweig; Diplomarbeit über den CAN-Bus bei Prof. Varchmin. Dem Aufenthalt als Summer-Trainee bei Nokia in Finnland folge seine Laufbahn bei National Instruments in München. Nach den Stationen als Support-Engineer und Product Specialist konzentrierte er sich auf die Produktebereiche Bussysteme, Bildverarbeitung und Motorensteuerung, die er als Business Development Engineer für Europa betreute. Ein Wechsel in den Vertrieb ermöglichte es Einblicke in die vielfältigsten Applikationen aus verschiedenen Industrien zu bekommen. Bei Wind River betreute er als Key Account Manager die Automobilindustrie. In seiner aktuellen Tätigkeit bei INCHRON ist er als Produkt Manager verantwortlich für die marktgerechte Weiterentwicklung der Software-Tools für echtzeitkritische embedded Systeme.


Vorträge von Dipl.-Inf. Tapio Kramer auf dem ESE-Kongress 2009.
Um mehr zu dem jeweiligen Vortrag zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Titel.

Datum/Uhrzeit
Titel des Vortrages
09. Dezember 11:00 Timing-fokussiertes System-Design