Call for Papers

ESE-Kongress 2009: Die Referenten

Jens Braunes

Jens Braunes ist Software-Architekt bei pls Development Tools. Er ist verantwortlich für die Entwicklung von Konzepten zur Anwendung von On-Chip-Emulatoren. Jens Braunes ist bereits auf vielen auch internationalen Kongressen aufgetreten und schreibt regelmäßig Fachartikel. Auf dem 1. ESE-Kongress 2008 berichtete er in einem interessanten Vortrag über Erfahrungen mit einem SMP-Linux für ARM11-Quad-Core. Jens Braunes ist Vater zweier Kinder und lebt in Dresden.

Vorträge von Jens Braunes auf dem ESE-Kongress 2009.
Um mehr zu dem jeweiligen Vortrag zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Titel.

Datum/Uhrzeit
Titel des Vortrages
10. Dezember 11:00 Automatische Analyse und Optimierung des Zeitverhaltens